Massive Mauer sichert die Baugrube

+
Eine massive, mit Bohrpfählen bewehrte Mauer, sichert die Baugrube im Hüttlinger Erlenweg.

Wohnungsbau Vor gut zweieinhalb Monaten ist der erste Bagger angerückt. Jetzt sichert eine massive, mit Bohrpfählen bewehrte Mauer die Baugrube für drei Mehrfamilienhäuser am Hüttlinger Erlenweg vor Rutschungen. Eine „Grube“ im wörtlichen Sinne ist es nicht, eher eine offene Schublade im Hang, in der die örtliche Firma Garber Haus GmbH insgesamt 16 Wohnungen bauen will, zwischen 60 und 111 Quadratmeter groß.

Das innerörtliche Bauprojekt auf einer ehemaligen Obstbaumwiese war seit seiner Ankündigung Ende 2019 sehr umstritten; sein Umfang wurde nach Einsprüchen reduziert. Text und Foto: mam

Zurück zur Übersicht: Kochertal

WEITERE ARTIKEL

Kommentare