Reserven sind knapp

Das DRK bittet dringend zur Blutspende am Mittwoch, 25. Januar.

Hüttlingen. Gleich jetzt in den ersten Wochen des neuen Jahres eine gute Tat: Darum bittet das Deutsche Rote Kreuz, da in dieser Zeit die Blutreserven erfahrungsgemäß knapp sind, weil viele Spenderinnen und Spender krankheitsbedingt ausfallen. Daher empfiehlt das DRK, einen Termin für die nächste Möglichkeit der Blutspende in Hüttlingen zu reservieren.

Von 14.30 bis 19.30 Uhr stehen am Mittwoch, 25. Januar, im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen, Sulzdorfer Straße 8, die Mitarbeiter des DRK parat. Termine gibt es online unter www.blutspende.de/termine.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Kommentare