Sanierter Stahlweiher hat seine erste Belastungsprobe glänzend bestanden

  • Weitere
    schließen

Nach seiner tief greifenden Entlandung und umfassenden Sanierung im vergangenen Jahr wurde der Stahlweiher in den so genannten Seestaaten durch das vermehrte Schnee- und Regenaufkommen auf seine erste Belastungsprobe gestellt und meistert diese mit Bravour.

Hochwasserschutz Nach seiner tief greifenden Entlandung und umfassenden Sanierung im vergangenen Jahr wurde der Stahlweiher in den so genannten Seestaaten durch das vermehrte Schnee- und Regenaufkommen auf seine erste Belastungsprobe gestellt und meistert diese mit Bravour. Durch die neu erstellte Hochwasserentlastungsanlage wird das überschüssige Wasser flächig über die Schwelle abgeführt. Auch der Mönch und der sanierte Damm halten den Wassermassen stand. Foto: Oliver Giers

Zurück zur Übersicht: Kochertal

WEITERE ARTIKEL