Unfall wegen Übermüdung

  • Weitere
    schließen

Auf der B 298 kam am Mittwoch, gegen 4 Uhr, ein 21-jähriger VW-Fahrer zwischen Mutlangen und Schwäbisch Gmünd laut Polizei aufgrund eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei die vordere Stoßstange seines Fahrzeuges sowie den vorderen rechten Reifen.

Spraitbach. Auf der B 298 kam am Mittwoch, gegen 4 Uhr, ein 21-jähriger VW-Fahrer zwischen Mutlangen und Schwäbisch Gmünd laut Polizei aufgrund eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei die vordere Stoßstange seines Fahrzeuges sowie den vorderen rechten Reifen. Er stellte anschließend sein Fahrzeug auf Höhe einer Tankstelle am rechten Fahrbahnrand ab und entfernte sich. Er konnte aufgrund eines Zeugenhinweises ermittelt werden.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL