Wechsel im Bankvorstand

  • Weitere
    schließen
+
Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Ulrich Schmitt (re.) mit Karl Heinz Gropper (links) und Werner Bett.

Abtsgmünd. Personell neu aufgestellt hat sich zum 1. April 2021 der Vorstand der Abtsgmünder Bank. Werner Bett als Vorstandsvorsitzender leitet die Bank zusammen mit seinem neuen Kollegen Karl Heinz Gropper.

Bett, der bereits seit 2000 bei der Abtsgmünder Bank ist, wurde Vorstandsvorsitzender nach dem altersbedingten Ausscheiden von Eugen Bernlöhr.

Karl Heinz Gropper werde sich vor allem im Steuerungs- und Betriebsbereich der Bank einbringen, so eine Pressemitteilung. Er bringe 37 Jahre Erfahrung in der genossenschaftlichen Organisation mit und war zuvor Vorstandsmitglied bei der Raiffeisenbank Aulendorf.

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL