„Zeitzeugen“ der Alb

+
Fossilien Schule Abtsgmünd

Fossilien Wo sich heute die Schwäbische Alb erstreckt, lag vor Jahrmillionen ein tropisches Meer. Zeugen dieser Zeit sind Fossilien, die hier zu finden sind und eine Vorstellung von damals geben. Ulrich Sauerborn vom Urweltmuseum Aalen unterstützte die Friedrich-von-Keller-Schule bei der Zusammenstellung ausgesuchter Fossilien für die Vitrine im Eingangsbereich.

Zu sehen sind nun Korallen, Ammoniten und Holzversteinerungen aus der Region. Die Exponate kann man den drei Schichten des Juras, Weiß-, Braun- und Schwarzjura zuordnen. So wird die Auszeichnung der Friedrich-von-Keller-Schule als Geoparkschule für die Schülerinnen und Schüler erfahrbar und greifbar. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Kommentare