Zwei mal 60 Jahre Mitglied

+
Patrick Bieg (l.) ehrte Georg Ill(r.) für 60 Jahre Mitgliedschaft bei den Fußballern des TSV Hüttlingen. Es fehlt: Werner Deibert.

Hüttlinger Fußballer kommen nun im Panini-Sammelalbum.

Hüttlingen. Die Fußballabteilung führte in der Gaststätte St. Josef in Sulzdorf ihre jährliche Mitgliederversammlung durch. Abteilungsleiter Patrick Bieg begrüßte die zahlreich erschienenen Abteilungsmitglieder sowie die Vorständin für Sport des TSV Hüttlingen, Rita Rettenmaier und die Vorständin für Finanzen, Julia Stark. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder Josef Auchter und Lorenz Strobel stellte Patrick Bieg Aktionen der Abteilung im laufenden Jubiläumsjahr (75 Jahre Abteilung Fußball) vor.

Außerdem berichtete er, dass am 17. September der Verkaufsstart des Paninijubiläumsalbum der Abteilung im Edeka Straubenmühle erfolgt. In dem Sammelalbum werden die Hüttlinger Fußballerinnen und Fußballer von den Bambini bis zur AH mit über 300 Sammelbildern zu finden sein. In diesem Zusammenhang bedankte er sich bei Edeka Miller, dem langjährigen Sponsor und Kooperationspartner bei dieser außergewöhnlichen Aktion.

Manuel Sanwald informierte die Versammlung in seinem letzten Bericht als Leiter Finanzen darüber, dass für das Projekt Tribünenbau bei der Spendenaktion „Wir Wunder“ von der Kreissparkasse Ostalb erfreulicherweise bereits 167 Spenden eingegangen sind.

Die Kassierer Christian Vaas (Hauptkasse) und Christian Bux (Vereinsheimkasse) meldeten, dass es um die Finanzen der Abteilung gut bestellt ist.

Der Leiter für den Bereich Sport, Tobias Hieber, berichtete von insgesamt 13 Teams, davon 4 Aktiven Mannschaften und 9 Jugendteams. Im Bereich der Aktiven Damen ist die Entwicklung ebenfalls sehr erfreulich. Gleich mit zwei Teams war man hier in der Bezirksklasse am Start. Das sportliche Aushängeschild der vergangenen Saison war laut Tobias Hieber die 1. Aktive Herrenmannschaft. Er gratulierte den Aktiven Herren zu einer absolut tollen Saisonleistung.

Bei seinem Ausblick berichtete Tobias Hieber stolz, dass sich zur zweiten Auflage des Sommercamps mit den St. Pauli Rabauken im September bereits über 50 Kinder angemeldet haben.

Für den Bereich Veranstaltungen trug der Leiter Michael Vaas den Bericht vor. Bei den kommenden Events stellt die Jubiläumsfeier am 12. November im Bürgersaal zum 75-jährigen Bestehen der Abteilung das Highlight dar. Zudem sei laut Michael Vaas die Hoffnung groß, dass man im kommenden Winter wieder ein Faschings-Event veranstalten kann.

Die einstimmige Entlastung aller Funktionäre moderierte Rita Rettenmaier. Bei den anschließenden Verabschiedungen wurde neben Luca Hopfauf als FSJ´ler Manuel Sanwald als Leiter Finanzen verabschiedet. Bieg bedankte sich bei Manuel Sanwald für seine ehrenamtliche Arbeit über viele Jahre in verschiedenen Funktionen.

Wahlen

Folgende Mitglieder wurden einstimmig neu bzw. wiedergewählt: Abteilungsleiter: Patrick Bieg, Leiter Öffentlichkeitsarbeit: Christian Pfisterer, Leiter Sport: Tobias Hieber, Leiter Finanzen: Rene Freimuth, Gesamtjugendleiter: Marcel Hieber

Ehrungen

Auf stolze 60 Jahre dürfen Georg Ill und Werner Deibert zurückblicken. Markus Diamant, Jürgen Wanner und Klaus Werner auf 40 Jahre und Manuel Sanwald, Karlheinz Stollenmeier, Alex Fürst, Jens Angstenberger und Steffen Hailer auf 30 Jahre. Weitere Mitglieder wurden für 20 und 10 Jahre Treue zur Fußballabteilung geehrt.

Ehrung Georg Ill

Zurück zur Übersicht: Kochertal

Kommentare