Maskierte Person überfällt Tankstelle in der Ritterstraße

+
Symbolbild

Der unbekannte Täter erbeutet mehrere hundert Euro und flieht. Die Polizei sucht Zeugen.

Winterbach. Ein Unbekannter überfällt am Freitagabend eine Tankstelle in der Ritterstraße und erbeutet mehrere hundert Euro. Wie die Polizei berichtet, betrat eine maskierte Person gegen 20.45 Uhr den Tankstellen-Shop, als sich keine weiteren Kunden im Geschäft aufhielten. Sie bedrohte mit einem unbekannten Gegenstand, den sie für kurze Zeit in der Hand hielt und später wieder in ihre Jackentasche steckte, die 25-jährige Angestellte und forderte Bargeld. Der unbekannte Tatverdächtige erbeutete mehrere hundert Euro und flüchtete nach dem Geschehen. Die Angestellte blieb unverletzt.

Personenbeschreibung: Die geflüchtete Person wurde wie folgt beschrieben: Sie war ca. 1,70 Meter groß, trug eine sogenannte "Anonymous-Maske", schwarze Jogginghose und eine weiße Kapuzenjacke. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um weitere sachdienliche Hinweise. Insbesondere Wahrnehmungen vor und nach dem Tatereignis, in Bezug auf Personen und Fahrzeug im Umfeld des Tatorts, sind von besonderer Bedeutung. Eingehende Hinweise werden unter der Nummer (07361) 5800 entgegengenommen.

Zurück zur Übersicht: Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare