Plüderhausen: Betrunkener Lkw-Fahrer beschädigt mehrere geparkte Autos und flüchtet

+
Symbolfoto

Einem 43-jährigen Autofahrer ist es zu verdanken, dass die Tat schnell aufgeklärt werden konnte.

Plüderhausen. Einem 43-jährigen Autofahrer ist es zu verdanken, dass eine Verkehrsunfallflucht am Donnerstagabend in der Adelberger Straße schnell aufgeklärt werden konnte. Der Mann beobachtete gegen 18.30 Uhr einen Lkw-Fahrer, der beim Entlangfahren der Adelberger Straße gleich drei geparkte Autos erheblich beschädigte und anschließend weiterfuhr.

Geistesgegenwärtig folgte der Autofahrer dem Unfallverursacher, bis dieser seinen Lkw schließlich parkte. Anschließend verständigte er die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle des Lkw-Fahrers stellte sich heraus, dass dieser mit über zwei Promille erheblich alkoholisiert war. Der 48-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben, ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Zurück zur Übersicht: Lorch

WEITERE ARTIKEL

Kommentare