Lorcher Weihnachtsmarkt abgesagt

+
Der Weihnachtsmarkt fällt aus./Archivbild

Organisator reagiert auf 2G-Plus-Regelung und hohe Inzidenzen.

Lorch. Der Lorcher Weihnachtsmarkt, der am Sonntag auf dem Oriaplatz hätte stattfinden sollen, fällt aus. Das haben Vorstandsvorsitzende Ana Fritz und Organisatorin Ursula Wörner vom Männergesangverein Lorch am Montag entschieden. „Die sehr wahrscheinliche 2G-Plus-Regelung und die Absage beinahe aller Weihnachtsmärkte haben uns heute Abend bewogen, unseren Weihnachtsmarkt abzusagen“, erklärte Fritz. Diese Entscheidung sei ihnen nicht leichtgefallen. Aber die erschwerten Bedingungen und auch die hohe Anzahl der Erkrankten hätten den Ausschlag gegeben. „Die schon gebackenen Plätzchen werden wir hoffentlich auf dem Wochenmarkt verkaufen.“ Man habe auch schon eine Idee für eine schöne Aktion im Frühjahr. cop

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare