Sportlerehrung in Lorch: 113 Athleten ausgezeichnet

+
Die ausgezeichneten Sportler der Kategorie "Gold".
  • schließen

Lorchs Sportler erhalten im festlichen Rahmen ihre verdienten Auszeichnungen.

Lorch

Zahlreiche Erfolge erzielten die Lorcher Sportlerinnen und Sportler im vergangenen Jahr und wurden hierzu bei der Sportlerehrung ausgezeichnet.

Durch das Programm führte in altbekannter Manier Mario Capezzuto, der sich nun als Sportpionier selbst in die Reihe der Gewürdigten einreihen darf. So wurden die besonders erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler in Gold geehrt.

Dazu zählt Familie Oettinger schon als Dauerabonnent. Dr. Barbara Oettinger wurde für unter anderem mehrere Erfolge bei den württembergischen Meisterschaften der Master im Schwimmen sowie Wettkämpfe des Modernen Fünfkampfes geehrt. Tochter Dr. Vera Oettinger erzielte den ersten Platz in der Mehrkampfmeisterschaft des Modernen Fünfkampf und war im Laser-Run erfolgreich.

„Regelmäßig hier oben begrüße ich auch die DG’s des TSV Lorch, die ständig international erfolgreich sind“, sagte Capezzuto. So wurde die im Deutschland-Dress erschienene Sportgruppe „Dance and Gymnastics“ für die Qualifikation zum Bundesfinale; Qualifikation und Teilnahme an finnischer Gymnaestrada und Qualifikation zur Weltgymnaestrade in Amsterdam 2023 mit Gold ausgezeichnet.

Auch Leichtathletik Elisa Lechleitner war wieder erfolgreich. „Wir waren stolz auf dich, als wir dich bei der WM im Fernsehen gesehen haben“, so Capezzuto.

Ehrung auch für Hundesportler

Nach langer Pause wurden erstmals auch wieder zwei Hundesportler ausgezeichnet: Laurin Zischka und Hans-Jürgen Knauß waren erfolgreich und bekamen Gold.

Auch in der Kategorie Silber gab es zahlreiche Ehrungen. So kletterten die Geschwister Lara und Mika Holdgrewe für den DAV Schwäbisch Gmünd. Julia Lieske war im Reitsport erfolgreich und auch die Kunst-Radfahrerinnen Miriam Eugster, Andrea Eugster und Nina Meyer wurden geehrt.

Mit Bronze wurden unter anderem die C-Junioren Fußballer des TSV Lorch von Mario Capezzuto, Marita Funk und Heiko Cammerer geehrt. Ebenso der GC Hetzenhof, der auch regelmäßig mit Erfolgen glänzen kann.

Laudator Herbert Moser. Sportlerehrung Lorch. Foto: Jan-Philipp Strobel
Die ausgezeichneten Sportler der Kategorie "Silber".
Die ausgezeichneten Sportler der Kategorie "Bronze".

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Kommentare