Unbekannter flutet Tennisplatz in Plüderhausen

+
Symbolbild

Der Täter ist vermutlich über einen drei Meter hohen Zaun geklettert und hat die Bewässerung geöffnet.

Plüderhausen. Vermutlich über einen drei Meter hohen Zaun stieg ein bislang Unbekannter auf ein Vereinsgelände in der Wilhelm-Bahmüller-Straße ein und setzte anschließend einen Tennisplatz unter Wasser, indem er die Bewässerung öffnete. Darüber informiert die Polizei Hierdurch wurde die Drainage sowie die Sandschicht des Tennisplatzes erheblich beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Rufnummer (07181) 2040 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare