Wieder BMW aufgebrochen

+
BMW

Fünf BMW und deren Teile wurden das Ziel von Dieben.

Welzheim/Schorndorf/Alfdorf. Zwischen Samstag, 19. November, 15 Uhr, und Dienstag, 22. November, 7.50 Uhr, werden fünf Autos der Marke BMW aufgebrochen und daraus Fahrzeugteile entwendet. Laut Polizeibericht waren die Tatorte in der Schloßgartenstraße und Sudetenstraße in Welzheim sowie in Schorndorf in der Wilhelm-Maybach-Straße. An den drei BMWs wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. Danach wurden Lenkräder, Multimediaanlagen, ein Armaturenbrett und ein Navi entwendet. In Haubersbronn in der Miedelsbacher Straße wurde nach Angaben der Polizei von einem 4er-BMW Lenkrad sowie Navi entwendet. Bei dem fünften BMW wurden Lenkrad, eine Sonnenbrille sowie Bargeld in Höhe von 150 Euro entwendet. Dieser Pkw BMW parkte in Alfdorf-Pfahlbronn in der Lorcher Straße auf einem Parkplatz.

Der Gesamtschaden könnte sich auf bis zu 10 000 Euro belaufen. Die Kriminalpolizei Waiblingen geht von einem Tatzusammenhang aus und bittet um Hinweise unter der Nummer (07361) 5800.

Lesen Sie dazu:

Aalen: Mehrere BMWs aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd: Schon wieder werden BMW aufgebrochen

14 Einbrüche in Serie: BMW-Fahrer in Gmünd leben gefährlich

Schon wieder: BMW im Gmünder Raum aufgebrochen und Lenkrad geklaut

Zurück zur Übersicht: Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare