200 Liter Wein werden erwartet

  • Weitere
    schließen

Weinberg Vor einem Jahr wurde der Weinberg angelegt, die Reben gedeihen schon prächtig. 99 Weinreben der Sorte „Sauvignon Gris“ wurden ausgewählt und man will, wenn alles planmäßig läuft, und die Witterung mitmacht, im übernächsten Jahr eigenen Wein ausschenken. Mit 200 Liter rechnet man, ist von der Stadtverwaltung zu hören. Die steigenden Durchschnittstemperaturen machen es möglich, dass auch auf der Ostalb Weinbau möglich ist.

Sauvignon Gris als robuste und pilzresistente Neuzüchtung hat hier gute Chancen und kommt ohne Düngung und weitgehend ohne Pflanzenschutz aus. Zur Verbesserung des steinigen Bodens wurden zwischen den Reben insektenfreundliche Blumenmischungen eingebracht, die Bewässerung der Weinreben erfolgt automatisch, so dass der allgemeine Pflegeaufwand deutlich reduziert ist. Zum Schutz vor Wild und Vögeln wurde die Fläche von Mitarbeitern des Bauhofs eingezäunt und mit einem Netz überspannt. Text/Foto: ls

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL