43-Jähriger bei Verkehrsunfall in Oberkochen schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Symboblild: onw-images

Oberkochen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstagmorgen in Oberkochen zu einem Einbiegeunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Ein 64-jähriger Autofahrer wollte gegen 6.20 Uhr von einem Kundenparkplatz nach links auf die Straße Am Bahnhof einfahren.

Oberkochen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstagmorgen in Oberkochen zu einem Einbiegeunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Ein 64-jähriger Autofahrer wollte gegen 6.20 Uhr von einem Kundenparkplatz nach links auf die Straße Am Bahnhof einfahren. Dabei kollidierte er mit einem von links heranfahrenden 43-jährigen Autofahrer, der sich dabei schwere Verletzungen zuzog. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL