Bald sind es 50 000 Euro

Spende Die Vorzeige-Ehrenämtlerin Barbara Adolf war im Januar im katholischen Pfarrhaus und überreichte 1300 Euro als Ergebnis ihrer Adventskränze-Aktion, im Mai waren es zweitausend Euro durch ihre Stammaktion „Nähen von Taschen und Schürzen“ und dieser Tage war es derselbe Betrag, den sie Pfarrer Andreas Macho überreichte. „Sie sind ein Dauergast, einfach unglaublich ist ihr Einsatz für unsere Partnergemeinde in Kariobangi“, so der Geistliche.

Das Spendenbarometer binnen dreißig Jahren Einsatz ist inzwischen auf fast 50 000 Euro angewachsen. „Der Betrag wird geknackt“, verspricht die jeden Tag für Kariobangi nähende Barbara Adolf. Wieder waren es Schürzen und Taschen, die sie in Rekordmanier ihrer Nähmaschine auf der Heide entlockt hat, um diese an ihre Stammkunden in Oberkochen, aber auch immer wieder an neue Kunden aus der Region Heidenheim und Umgebung zu verkaufen. ⋌Text/Foto: ls

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Kommentare