Betrunkener kollidiert in Oberkochen mit Baum, Haus und einer Laterne

+
symbolbild

Polizei beschlagnahmt Führerschein des 59-Jährigen.

 Am Samstag gegen 19.40 Uhr kollidierte ein 59 Jahre alter Mann mit seinem Hyundai in Oberkochen auf der Aalener Straße zunächst mit einem Baum, einer Hauswand und schlussendlich mit einer Straßenlaterne, bevor er zum Stillstand kommt. Die alarmierten Polizeibeamten konnten bei dem Fahrer eine erhebliche Alkoholisierungfeststellen. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinFührerschein wurde beschlagnahmt. Zudem muss er jetzt mit einer Strafe rechnen.Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

Kommentare