Bewaffneter Mann raubt in Heidenheim Spielothek aus 

+
Symbolfoto

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise von Zeugen. 

Heidenheim . Gegen 22.45 Uhr betrat am Dienstag ein Unbekannter die Spielothek in der Wilhelmstraße, so die Polizei. Er war mit einer Pistole bewaffnet und forderte von einem Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Er nahm das Bargeld aus einer Kasse und flüchtete damit. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen nach dem Räuber. Dieser blieb jedoch unentdeckt. Die Polizei Heidenheim (Tel. 07321/3220) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach dem Unbekannten. Der soll um die 20 Jahre alt, schlank und etwa 180cm groß gewesen sein. Er hatte braunes kurzes Haar. Er trug ein grau/blaues Kapuzenshirt und Jeans. Maskiert war er mit einer FFP2-Maske.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Kommentare