B19 bei Königsbronn nach Unfall zwischen LKW und PKW für mehrere Stunden gesperrt

+
Symbolfoto

Auf der Bundesstraße 19 bei Königsbronn kam es am Freitagmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw. Die Sperrung wurde aufgehoben.

Königsbronn. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst am Freitagmittag meldete, war die Heidenheimer Straße, Aalen - Giengen an der Brenz zwischen Königsbronn und Königsbronn-Itzelberg nach einem Unfall zwischen einem LKW und einem Auto in beiden Richtungen gesperrt. Für Bergungsarbeiten war die Straße bis etwa 15 Uhr gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare