Corona-Impfangebot für alle über 70-Jährigen

  • Weitere
    schließen
+
Geimpft wird in Oberkochen am 16. Mai.

Am 16 Mai ist das Mobile Impfteam in der Schwörzhalle in Oberkochen.

Oberkochen. Erneut kommt ein mobiles Impfteam in die Schwörzhalle nach Oberkochen. Dies teilte die Stadtverwaltung mit.

Am Sonntag, 16. Mai können sich laut Schreiben alle Bürgerinnen und Bürger Oberkochens über 70 Jahren, die noch keinen Termin bei ihrem Hausarzt oder in einem Impfzentrum erhalten haben, in der Schwörzhalle impfen lassen. Die Zweitimpfung sei sechs Wochen später, am 27. Juni, vorgesehen.

„Wenn Sie sich am Sonntag, 16. Mai, impfen lassen möchten, reservieren Sie sich bitte telefonisch unter Tel.: (07364) 27502 zu den Dienstzeiten des Rathauses einen verbindlichen Impftermin. Dieser Termin wird Ihnen danach schriftlich bestätigt. In dieser Bestätigung finden Sie weitere Informationen zur Impfung und welche Papiere Sie dazu mitbringen müssen“, so die Verwaltung weiter.

Wenn Sie bereits die erste Impfung erhalten haben oder in den vergangenen sechs Monaten an Covid-19 erkrankt waren, können Sie vom mobilen Impfteam leider nicht geimpft werden, wie die Stadt betont. Ebenfalls sei eine Impfung von über 60-Jährigen oder Menschen mit einem priorisierten Anspruch zu diesem Zeitpunkt nicht möglich.

Ihren Impftermin erhalten Sie unter Telefon (07364) 27502.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL