Ehrung für die Granden

+
Bild v.l.: Vorsitzender Martin Balle, Kerstin Gangl, Georg Brunnhuber, Anita Brunnhuber, Bruno Balle und Dr. Kathrin Wolpert Foto: privat

Martin Balle würdigt die Urgesteine der Oberkochener CDU und blickt auf die anstehenden Aufgaben.

Oberkochen

Zur kommunalpolitischen Standortbestimmung sprach Martin Balle die vielen Investitionsschwerpunkte in Oberkochen und lobte den Aufbau der Nahwärmeversorgung mit regenerativen und erneuerbaren Energiequellen für ganz Oberkochen. Ebenso blickte Vorsitzender Balle auf den kommenden Regionalplan 2035, der Oberkochen als Unterzentrum ausweisen und dadurch erheblich an Bedeutung gewinn soll – das stärkt ganz entscheidend unseren Wirtschaftsstandort und wäre längst angebracht.

Ein weiterer besonderer Mosaikstein wurde mit dem Fraunhoferinstitut in Ettlingen und der Hochschule Aalen, sowie dem Unternehmen Hensoldt Optronics geschlossen – Oberkochen wird Fraunhoferstandort und erforscht Faserlaser – das ist die Entwicklung für die nächste Generation an Arbeitsplätzen in Oberkochen.

Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle ehrte die verdienten Parteimitglieder und sprach von großen Granden in der Parteigeschichte Oberkochens. Insbesondere Georg Brunnhuber habe sich als Bundespolitiker und wichtiger Strippenzieher wertvolle Verdienste erworben. Davon profitiert die CDU Oberkochen bis heute.

Als Vorsitzender des Kardinal-Höffner-Kreises und Verbindungsmann zwischen dem Parlament und dem Vatikan sind dauerhafte Kontakte entstanden und geblieben – 3 Politische und Kulturelle Reisen nach Rom sind der CDU Oberkochen immer noch in bester Erinnerung. „Du bist Mensch geblieben und hast mit Deiner Ausstrahlung Viele begeistert“, schloss Balle.

Der Jubilar und Ehrenbürger Georg Brunnhuber dankte im Namen aller Geehrten und sprach von bleibenden Eindrücken, die sein Leben positiv geprägt und für unsere Heimat und die CDU dauerhaft wichtige Elemente und Glanzpunkte auf der Ostalb entstanden sind. Er sei gerne Volksvertreter und Parlamentarier gewesen, damit konnten viele Entwicklungen gewinnbringend umgesetzt und für die Menschen und deren Wohl verwirklicht werden, betonte Brunnhuber.

Die Geehrten der CDU Oberkochen: 25 Jahre: Werner Dreher, 40 Jahre: Anita Brunnhuber, 40 Jahre Horst Grupp, 50 Jahre Georg Brunnhuber.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Kommentare