Heidenheim: Großeinsatz für Feuerwehr im Entsorgungszentrum

+
Symbolfoto

Restmüll fängt Feuer - Ursache noch unbekannt.

Heidenheim. Am Samstagmorgen war kurz nach 3.30 Uhr für einen Großteil der Heidenheimer Feuerwehrleute die Nachtruhe vorbei. Im Entsorgungszentrum Mergelstetten ist es zu einem Brand gekommen. Laut Polizei hatte ein Verkehrsteilnehmer den Notruf gewählt, als er den Brand entdeckte. Die Feuerwehr Heidenheim rückte mit rund 40 Einsatzkräften und acht Einsatzfahrzeugen zur Brandbekämpfung an.

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein größerer Haufen Restmüll in Brand geraten war. Nach rund zwei Stunden Löscharbeiten konnte die Feuerwehr die Arbeiten erfolgreich beenden. Die Ursache des Brandes konnte bislang nicht ermittelt werden.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Kommentare