Heidenheim: Mann mit Waffe raubt Frau aus

+
Symbolbild

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach dem unbekannten Täter.

Heidenheim. Am Samstagvormittag raubte ein bewaffneter Mann in Heidenheim eine Frau aus. Wie die Polizei mitteilt, betrat der Unbekannte gegen 10.30 Uhr ein Geschäft in der Griegstraße. Mit einer Pistole bedrohte er dort eine Zeugin und forderte die Herausgabe von Bargeld. Sie kam der Forderung nach und händigte ihm das Geld aus, anschließend flüchtete der Täter aus dem Geschäft. Die Polizei fahndete mit zahlreichen Streifen nach dem Täter. Allerdings blieb er unentdeckt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Unbekannten. Dieser soll etwa 180 bis 185 Zentimeter groß und schlank gewesen sein. Sein Kopf war nahezu kahlrasiert. Er trug blaue Jeans, ein helles langärmliges Hemd und blaue Sneaker. Weiterhin hatte er eine weiße Tüte mit blau-gelbem Logo dabei. Zeugen die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Heidenheim unter der Telefonnummer 07321/3220 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare