Ideen für Ökoanbau und Ernährung

  • Weitere
    schließen

Offener Treff läuft digital am Dienstag, 2. März, ab 20.45 Uhr. Anmeldungen sind bis 25. Februar möglich.

Oberkochen. Die Bio-Musterregion Heidenheim plus bittet am Dienstag, 2. März, von 19 bis 20.45 Uhr zum Offenen Treff im Online-Format ein. Im Fokus der Bio-Musterregion steht die Verbindung von Regionalität und ökologischer Landwirtschaft und dem Zusammenbringen von daran Interessierten. Nach einer Begrüßung durch Heidenheims Landrat Peter Polta ist der Abend dafür da, mehr über aktuell laufende Projekte in der Bio-Musterregion zu erfahren und untereinander Visionen zu nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung auszutauschen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, Fragen und Anregungen zur Weiterentwicklung der Bio-Musterregion zu teilen sowie in einem offenen Austausch Ideen mit in die Runde zu bringen. Der Offene Treff läuft mit dem Online-Tool Cisco-Webex. Bei Interesse an einer Teilnahme wird um Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 25. Februar, per Mail an j.boell@landkreis-heidenheim.de oder telefonisch unter (07321) 3211358 gebeten. Um Kleingruppen zu erstellen, werden die Teilnehmenden gebeten bei der Anmeldung anzugeben, an welchen Themen sie besonders interessiert sind. Technische Details und die Einwahldaten werden rechtzeitig vor der Veranstaltung versandt.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

WEITERE ARTIKEL