Konzept für den Wohnbau

  • Weitere
    schließen

Idee: Gruppe aus allen Fraktionen solle sich damit befassen.

Oberkochen. Jüngst hatte der Verwaltungsausschuss beschlossen, die Stadtwerke Oberkochen finanziell stärker auszustatten, um Wohnbauprojekte für die Stadt auszuführen. Dies brachte Walter Hausmann im Gemeinderat auf den Plan. "Wir wollten zusammen mit der Kämmerei ein Konzept aufstellen", meinte der CDU-Stadtrat. Die Stadt sei dabei, verschiedene Häuser zu erwerben. Dies sei gut, meinte Hausmann, allerdings fehle ihm die Systematik des weiteren Vorgehens.

"Ein Konzept können wir erst erstellen, wenn wir die gewünschten Plätze haben", antwortete der Bürgermeister wohl auch in Anspielung auf die Knackpunkte "Lamm" und "Ochsen". Peter Beck von den Freien Bürgern schlug eine überfraktionelle Gruppierung vor, die sich mit der baulichen Zukunft der Stadt befassen solle.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL