Nattheim: 18 Jahre alter Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Symbolfoto

76 Jahre alter Autofahrer übersieht mit seinem Fahrzeug den Biker.

Nattheim. Am Mittwoch gegen 11.45 Uhr hat ein 76 Jahre alter Autofahrer einen 18-Jährigen auf seinem Motorrad übersehen. Der junge Mann verletzte sich beim Sturz schwer. Das teilt die Polizei mit. Demnach fuhr ein 76-Jähriger mit seinem Opel von Zöschingen in Richtung der Kreuzung zur Landesstraße 1181. Dort bog er in Richtung Nattheim ab und übersah dabei wohl einen aus Nattheim kommenden 18-Jährigen und seine BMW. Das Motorrad stieß mit der linken Fahrzeugseite des Opels zusammen. Der BMW-Fahrer stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die Verkehrspolizei nahm den Unfall auf und schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf etwa 7.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

Kommentare