Neue Majestäten in der Gilde

+
Die Gewinner 2022: oben, v. l.: Henning Preßer, Jannik Keydell, Jannis Schaupp, Markus Müller, Jochen Rupp. m.: Jenny Müller, Luca Müller, Maria Bucher, Thomas Weis u.: Felix Weis, Marvin Müller. Foto: privat

Die Schützengilde Oberkochen kürt Maria Bucher und Luca Müller zu ihren Besten.

Oberkochen. Nachdem am Königsschießen schon eine sehr gute Beteiligung zu verzeichnen war, herrschte bei der Königsfeier prächtige Stimmung in der gut gefüllten Schützenhalle.

Erstmals als Oberschützenmeister führte Henning Preßer zusammen mit dem 1. Schützenmeister Thomas Weis souverän durch die Veranstaltung und als gute Tradition im Rahmen der Königsfeier wurden zunächst die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vollzogen.

Moritz Fischer und Tom Gottwald bekamen Urkunde und Nadel für das Zehnjährige und für 25 Jahre Claudia Traub und Hubert Holderer. Besondere Erwähnung und Ehrung erfuhren Guido Hochreuther und Roland Seipold, die seit 50 Jahren die Schützengilde Oberkochen durch alle Zeitläufe aktiv und nachhaltig begleiten.

Zusammen mit dem Schießsportlichen Leiter Christian Trittler wurden die Vereinsmeister in den verschiedenen Disziplinen bekannt gegeben: Luftgewehr: Markus Müller, Luftpistole: Moritz Fischer, Vorderlader: Rudi Schäffler, Sportpistole: Moritz Fischer.

Preisträger und Wertungssieger:

Jugend: Tagesmeister und Festschießengewinner: Marvin Müller vor Sam Mai und Luca Müller. Fritz-Pokal: Sam Mai, Adler-Trophäe und Trainingsfleißigster: Marvin Müller.

Senioren: Anneros Jerg, Luftgewehr-Auflage, Sascha Ruff, Vorderladergewehr Tageswertung, Glücksschießen: Sven Schäffler, Wildsau-Pokal: Lutz ‘Benno’ Ruff.

Bei den Kurzwaffen wurden als Novum auch die Gewehrschützen zugelassen, mit dem Ergebnis, dass Markus Müller den Wanderpokal der Sportpistolenschützen holte. Im “Gockel-Schießen“ erhielt als bester Schütze Dr. Armin Buresch eine Gans, Rudi Schäffler eine Ente, Roland Seipold und Markus Müller einen Gockel, Franziska Weis zwei Putenschnitzel.

In der allgemeinen Schützenklasse wurde Jannik Keydell Tagesmeister und Markus Müller Gewinner des Festschießens. Bei der Glücksscheibe lagen Heidi Jandl und Valentin Münch vorn. In der Damenwertung sicherte sich Jenny Müller die Figur des Apoll und in der Herrenklasse erhielt Jochen Rupp die Diana.

Zum Höhepunkt der Ehrungen ging es nun um die Ritter und Könige. Für die Jugend waren Felix Weis als erster und Sam Mai als zweiter Ritter erfolgreich und Luca Müller wurde zum Jugendschützenkönig gekürt.

Bei den Erwachsenen erhielt Christian Trittler die Auszeichnung als 1. Ritter. Jenny Müller durfte sich mit der Plakette als 2. Ritter schmücken und ihre bis dahin getragene Schützenkette an die neue Schützenkönigin Maria Bucher weiter geben.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Kommentare