Projekte in der mittelfristigen Finanzplanung

+
Blaulichtzentrum Oberkochen Foto: privat
  • schließen

Was im kommenden Jahr und in den Folgejahren in Oberkochen ansteht.

Oberkochen. Es sind nicht nur die ganz großen Projekte wie das Sportzentrum und das Dreißental-Schulzentrum, die die Oberkochener Stadtverwaltung und das Bauamt beschäftigen. Demnächst soll mit dem Bau einer weiteren Kinderbetreuungseinrichtung mit insgesamt dreißig Krippen- und sechzig Ganztagesbetreuungsplätzen zusammen mit dem Unternehmen Carl Zeiss im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft begonnen werden. Man rechnet mit Kosten von rund 9,3 Millionen Euro, wovon die Stadt Oberkochen nach Abzug der staatlichen Zuschüsse den hälftigen Anteil von circa vier Millionen Euro übernehmen wird.

Für das vor wenigen Wochen begonnene Projekt „Sozialstation mit Tagespflege und betreuten Wohnungen“ wird die Stadt ungefähr fünfzehn Millionen Euro in die Hand nehmen. Für den Ausbau der Radwege sind in den kommenden Jahren bis 2025 über fünf Millionen Euro in der mittelfristigen Finanzplanung eingestellt und für die verkehrsmäßige Entflechtung der Anschlussstelle der B 19 „Oberkochen-Süd“ werden für den Umbau rund neun Millionen Euro investiert. Ein dicker Brocken gilt der Vernetzung mit dem Fraunhofer-Institut für den Aufbau einer gemeinsamen Forschungsstruktur für Förderung der KI-Forschung. Bis 2025 stellen Gemeinderat und Verwaltung hierfür jährlich jeweils zwei Millionen Euro zur Verfügung.

Neubau eines Blaulicht-Zentrums

Einen Dauerbrenner geht die Stadt mit dem Neubau eines Blaulicht-Zentrums im Kapellenweg an. Neben der Freiwilligen Feuerwehr sollen dort auch die Polizei und das Rote Kreuz ihr Domizil bekommen. Langwierige Verhandlungen waren dieses Jahr notwendig, um den individuellen Raumbedarfen der Blaulicht-Organisationen gerecht zu werden. Mit dem Baubeginn wird im kommenden Jahr gerechnet. Für 2023 und 2024 sind Mittel in Höhe von insgesamt sechs Millionen Euro im Finanzplan eingestellt. ⋌Lothar Schell

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Kommentare