Rund 50.000 Euro Schaden nach Brand in Oberkochen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Ein technischer Defekt löste einen Brand einer Heizungsanlage aus.

Oberkochen. Mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Oberkochen am Donnerstagmittag zu einem Brand in den Silcherweg aus. Dort war es laut Polizeiangaben gegen 12 Uhr aufgrund eines technischen Defekts zum Brand einer Heizungsanlage gekommen. Ersten Einschätzungen zufolge entstand durch das Feuer ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL