Sparkässler bauen Ruhebank

  • Weitere
    schließen
+
Sparkasse Ruhebank

Die Sparkassenstiftung Ostalb stellt mit dem Holzbaubetrieb Bernhard Brunnhuber eine Bank auf.

Oberkochen. Die Sparkassenstiftung Ostalb setzt seit rund 20 Jahren mit verschiedensten Projekten immer wieder neue Impulse auf der Ostalb. Vom Projekt „Sparkässler bauen Ruhebänke“, das in 2020 gestartet wurde, können alle Menschen auf der Ostalb profitieren, denn es verbessert die nicht nur in Coronazeiten wichtige Naherholungsinfrastruktur in der Region noch weiter. Inhalt dieses Projekts ist es, dass Sparkassenmitarbeiter mit örtlichen Holzbaubetrieben gemeinsam Ruhebänke bauen. Gemeinsam mit dem Holzbaubetrieb Bernhard Brunnhuber ist eine hochwertige, handwerklich gefertigte Ruhebank für Oberkochen entstanden.

Der Leiter der Oberkochener Sparkassenfiliale Markus Spang: „Vom städtischen Bauhof wurde diese bereits direkt am Radweg von Oberkochen nach Königsbronn in der Nähe des Seegartenhofs aufgestellt.“ Bürgermeister Peter Traub bedankte sich im Namen der Stadt und der Bürger: „Wir haben wir einen besonders schönen Platz für die solide und bequeme Ruhebank gefunden.“

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL