Stadt und Kreissparkasse werten die Neue Mitte weiter auf

  • Weitere
    schließen
+
Relaxliegen

Erholung Seit ihrer Fertigstellung vor etwa zwei Jahren hat sich die Neue Mitte in Oberkochen schnell zu einem gut frequentierten Platz entwickelt. Der hat nun eine Ergänzung durch drei hochwertige Relax-Liegen mit Blick auf den Kocher erhalten. Zwei davon hat die Stadt Oberkochen finanziert, eine die Kreissparkasse Ostalb. Markus Spang, Leiter der Sparkassenfiliale Oberkochen:

„Die Neue Mitte ist ein echtes kleines Paradies mitten in der Stadt. Für die Abrundung durch die bequemen Liegen haben wir gern einen Beitrag übernommen.“ Bürgermeister Peter Traub bedankte sich für die Unterstützung: „Mit der Kreissparkasse haben wir einen verlässlichen Partner vor Ort, der sich nicht nur um Geldgeschäfte kümmert, sondern uns zum Beispiel auch beim Kulturprogramm oder wie jetzt bei der weiteren Verbesserung der innerstädtischen Infrastruktur unterstützt. Wir freuen uns, dass unsere Neue Mitte von so vielen Bürgern angenommen und als Platz für Erholung und Entspannung genutzt wird.“ Text/Foto: KSK

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL