Unfall unter Alkohol am Steuer

  • Weitere
    schließen

Mercedesfahrer muss nach Unfall auf der Aalener Straße den Führerschein abgeben.

Oberkochen. Am Mittwoch gegen 19 Uhr wollte ein 65-Jähriger mit seinem Mercedes laut Informationen der Polizei von einer Tankstelle in der Aalener Straße in Richtung der Ortsmitte von Oberkochen abbiegen. Hierbei beschleunigte er stark, da sich von links ein Opel näherte, dessen Entfernung der Mercedesfahrer wohl falsch eingeschätzt hatte. Durch die starke Beschleunigung geriet der Daimler auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen den Opel. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 13 000 Euro. Da der 65-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, musste er seinen Führerschein abgeben.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL