Verpuffung im Ölofen

  • Weitere
    schließen

In einem Wohnhaus in der Mühlstraße kam es am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, zu einer Verpuffung in einem Ölofen. Hierdurch entstand eine starke Rußentwicklung.

Oberkochen. In einem Wohnhaus in der Mühlstraße kam es am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, zu einer Verpuffung in einem Ölofen. Hierdurch entstand eine starke Rußentwicklung. Die sechs Bewohner des Wohnhauses wurden vorsorglich in eine Klinik gebracht, die sie nach einer Untersuchung am Nachmittag jedoch wieder verlassen konnten.

Durch die Feuerwehr Oberkochen, die mit drei Fahrzeugen und 16 Wehrleuten vor Ort waren, wurde die Wohnung gelüftet.

Der entstandene Schaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL