Vorbereitungen für Flüchtlinge

+
AWO-Vorsitzende Gerda Böttger (Bildmitte) und das Helferinnen-Team sortieren Sachspenden für Ukraine-Flüchtlinge.

Ukraine-Krieg „Es ist wirklich überragend, wie sich die Menschen für die

ukrainischen Flüchtlinge einsetzen“, sagt AWO-Vorsitzende Gerda Böttger

(Bildmitte) . Das Helferinnen-Team war in den letzten Tagen fast pausenlos im

Einsatz, um die eingegangenen Sachspenden zu sortieren. Das Zwischenlager im Schillerhaus war dafür geradezu geschaffen. Auch die Stadt ist dabei, zur

Verfügung stehende Unterkünfte wohnbar zu machen. In erster Linie gilt dies für das ehemalige Seniorenwohngebäude im Heckenrosenweg. ⋌Text/Foto: ls

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

Kommentare