Zuschüsse für Schulen

  • Weitere
    schließen

Geld vom Land für Schillerschule und Dreißentalschule.

Aalen/Oberkochen. Aus Mitteln der Schulbauförderung des Landes fließen hohe Zuschüsse nach Aalen und Oberkochen. Dies gab Landtagsabgeordneter Winfried Mack (CDU) bekannt.

"Über das Schulbauprogramm des Landes werden jetzt auch Sanierungen gefördert. Wir wollen, dass unsere Schulhausgebäude durch die Kommunen regelmäßig erneuert werden können." Für den Umbau des Schulzentrums Galgenberg, konkret die Schillerschule, fließen 620 000 Euro nach Aalen. Die Erweiterung und der Umbau der Dreißentalschule in Oberkochen wird mit 1 000 000 Euro gefördert, wobei aus dem Topf der Ganztagsbauförderung nochmals 227 000 Euro an die Dreißentalschule fließen. Mack freut sich, dass das Land damit erneut einen wichtigen Beitrag zu diesen bedeutenden Bauprojekten leiste.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL