Zweimal Flohmarkt

  • Weitere
    schließen

Zur Unterstützung der weltweit humanitären Einsätze von "Ärzte ohne Grenzen" veranstaltet der derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossene Umsonstladen im AWO-Treff in der Katzenbachstraße 5 einen doppelten Flohmarkt.

Oberkochen. Zur Unterstützung der weltweit humanitären Einsätze von "Ärzte ohne Grenzen" veranstaltet der derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossene Umsonstladen im AWO-Treff in der Katzenbachstraße 5 einen doppelten Flohmarkt. Unter Einhaltung der Corona-Verordnung mit nur gleichzeitig fünf Kunden findet dieser am Freitag, 27. November von 10 Uhr bis 17 Uhr, und am Samstag, 28. November von 9 Uhr bis 12 Uhr statt. Die Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt, der Lokalen Agenda sowie der evangelischen und katholischen Kirche weisen darauf hin, dass ein sehr vielseitiges Angebot beim Flohmarkt geboten wird.

Zurück zur Übersicht: Oberkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL