Künstlerische Gegensätze in der Galerie Zaiß

Künstlerische Gegensätze in der Galerie Zaiß

Zu sehen sind Werke, die eigentlich auf der Kunstmesse „art Karlsruhe“ gezeigt werden sollten.
Künstlerische Gegensätze in der Galerie Zaiß
Brauchles Einladungen zum inneren Dialog
Brauchles Einladungen zum inneren Dialog
Brauchles Einladungen zum inneren Dialog
Alles ist mit Allem in Verbindung
Alles ist mit Allem in Verbindung
Alles ist mit Allem in Verbindung
Spielfreude und jede Menge Wortwitz
Der Spielclub 1 Theater der Stadt Aalen feiert Premiere mit Tiergedichten von James Krüss.
Spielfreude und jede Menge Wortwitz
Die Sprache des Kopffüßlers
In der Galerie im Prediger stellt der Münchner Philipp Messner aus. Eine Präsentation in drei …
Die Sprache des Kopffüßlers
Gala-Konzert mit Feidman in Neresheim
Der weltbekannte Klarinettist Giora Feidman gastiert am Sonntag, 11. Juli, im Neresheimer …
Gala-Konzert mit Feidman in Neresheim

Ingo Hug: „Es ist wichtig, dass einer beginnt“

Am 2. und 3. Juli, wird das Aalener Jazzfest den dortigen Stadtgarten bespielen. Der künstlerische Leiter Ingo Hug erzählt, warum man das wagt und …
Ingo Hug: „Es ist wichtig, dass einer beginnt“

Regionalmanagerin Kultur: Das ganze Potenzial der Region im Blick

Ines Mangold-Walter hat die Aufgabe, eine Kulturregion Ostalbkreis zu schaffen und das Angebot von ländlichem und städtischen Raum zu vernetzen. Wie …
Regionalmanagerin Kultur: Das ganze Potenzial der Region im Blick

Ausstellung im Gmünder Prediger: Die Sprache des Kopffüßlers

In der Galerie im Prediger stellt der Münchner Philipp Messner aus. Eine Präsentation in drei Teilen.  
Ausstellung im Gmünder Prediger: Die Sprache des Kopffüßlers

Ulrich Brauchles Zeichnungen: Wenn viel zusammengeht

Der Ellwanger Künstler hat einen neuen Werkblock geschaffen. Was ihn dazu bewog, welchen Inhalt er hat und wo er zu sehen ist.
Ulrich Brauchles Zeichnungen: Wenn viel zusammengeht

In jedem Tier steckt auch ein Mensch

Der Spielclub 1 bringt im urbanen Garten beim Kulturbahnhof Aalen Tiergedichte von James Krüss auf die Bühne.
In jedem Tier steckt auch ein Mensch

Theater widmet Sommerstück dem Klimawandel

Autorin ist Dramaturgin und Regisseurin Tina Brüggemann. Um was es geht und wer alles dabei ist.
Theater widmet Sommerstück dem Klimawandel

Kostenlos zum Aalener Jazzfest

Die Ostalb-Kultur verlost 3 mal 2 Karten für das Konzert mit Marla Glen beim Aalener Jazzfest am 3. Juli.
Kostenlos zum Aalener Jazzfest

Ein Festival für „Gott und die Welt“

18 Veranstaltungen stehen auf dem Programm des 33. Festivals für Europäische Kirchenmusik, das am 16. Juli unter freiem Himmel im Remspark Auftakt …
Ein Festival für „Gott und die Welt“

Sittler versöhnt auf der Haller Treppe

Zum Auftakt der 96. Spielzeit zeigt Intendant Christian Doll „Nathan der Weise“ vor rund 750 Theatergästen. Wie der Klassiker von Lessing inszeniert …
Sittler versöhnt auf der Haller Treppe

Die Auseinandersetzung mit Mensch und Natur

Die Reihe „Planet der Herzen“ präsentiert vor dem Kulturbahnhof eine Tanz- und Klang-Performance.
Die Auseinandersetzung mit Mensch und Natur

Auf Schloss Kapfenburg spielt wieder die Musik

Die Ludwig Chamber Players gastieren auf Schloss Kapfenburg. Wie das funktionierte und wie der Auftritt bei dem Publikum ankam.
Auf Schloss Kapfenburg spielt wieder die Musik

Haller Freilichtspiele ohne Testpflicht

Zum Auftakt an diesem Freitag gibt's die öffentliche Generalprobe von „Nathan der Weise“ mit Walter Sittler in der Titelrolle. Platzangebot an der …
Haller Freilichtspiele ohne Testpflicht

500 Zuschauer bei Lessings „Nathan der Weise“ erlaubt

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall sind Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg. Ab Samstag, 12. Juni, kann man dort wieder Theater erleben.
500 Zuschauer bei Lessings „Nathan der Weise“ erlaubt

Sonderkonzert auf Schloss Kapfenburg

Für ein Modellprojekt spielen die Ludwig Chamber Players im Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal. Karten sind ab sofort erhältlich.
Sonderkonzert auf Schloss Kapfenburg

Realen und virtuellen Raum gleichermaßen ausloten

Neue KISS-Ausstellung im Schloss eröffnet - 40 Künstlerinnen und Künstler dabei.
Realen und virtuellen Raum gleichermaßen ausloten