„Außer Kontrolle“ und „Krabat“ am Wochenende

+
Außer Kontrolle Foto: Theater der Stadt Aalen

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen bringt am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr im KubAA Aalen „Außer Kontrolle“, eine Farce von Ray Cooney, auf die Bühne.

Zur Geschichte: An einer Parlamentsdebatte des House of Commons teilnehmen? Das ist nichts für Staatsminister Richard Willey. Stattdessen trifft er sich lieber heimlich mit der Sekretärin des Oppositionsführers im Londoner Westminster Hotels zum Stelldichein. Als dort ein Toter gefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse und Willey verstrickt sich in immer neue Lügen, als er versucht, die Affäre nicht nur vor seiner Ehefrau, sondern auch vor dem Personal des Hotels geheim zu halten. Denn einen weiteren Skandal würde die Regierung nicht verkraften.

Eine szenische Lesung von Otfried Preußlers Buch „Krabat“ ist am Sonntag, 30. Oktober, um 15 Uhr im Alten Rathaus in Aalen am Marktplatz. Manuel Flach verwandelt bei der Lesung das Alte Rathaus in einen Ort schwarzer Magie.

Infos gibt es unter www.theateraalen.de, Karten unter kasse@theateraalen.de oder (07361) 522-600.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

Kommentare