Comedian Frank Fischer gastiert in Heidenheim

+
Frank Fischer

Heidenheim. Comedian Frank Fischer gastiert mit seinem Programm „Meschugge“ am Donnerstag, 9. Dezember, im Lokschuppen. Der Name des Abendprogramms ist vielleicht in dieser Zeit aktueller und befreiender als je zuvor … der Kabarettist Frank Fischer bleibt selbst dabei geistig völlig gesund.

„meschugge“ bedeutet „verrückt“. Das steht zumindest im Duden. Frank Fischer erläutert dazu: „Schalten Sie mal die Nachrichten ein. Oder fahren Sie mit dem Zug, laufen Sie durch den Supermarkt oder setzen Sie sich ins Café. Denn egal ob Trump, Putin oder die Frau vor Ihnen an der Kasse – ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft.“

Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik trifft er auf schwer verständliche Sachsen, hessische Nazis und eine schwäbische Frauen-Reisegruppe.

Gäste müssen geimpft oder genesen und zusätzlich getestet sein (2G Plus). Der Saal wird außerdem nur zur Hälfte ausgelastet.
Beginn ist um 20 Uhr. Tickets kosten 19 Euro oder ermäßigt 9,50 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare