Hoffnung auf Theater im Sommer

  • Weitere
    schließen

Die Kreuzgangspiele beginnen am 3. Juni und werden mit der Premiere von „Dracula“ eingeläutet.

Feuchtwangen. Die Proben für den kommenden Festspielsommer laufen. Drei Produktionen probieren derzeit im Kreuzgang: „Das Sams – Eine Woche voller Samstage“, Bram Stokers „Dracula“ und William Shakespeares „Ende gut, alles gut“; parallel dazu wird in Hamburg das Kleinkinderstück „Frederick“ vorbereitet. Die Bayerische Staatsregierung hat mit ihren jüngsten Bekanntmachungen die Öffnung von Theatern bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in Aussicht gestellt. Das ist ein Hoffnungsschimmer für das Theater in der Festspielstadt.

Da allerdings stabile oder gar rückläufige Inzidenzen im Landkreis Ansbach im Moment noch nicht zu verzeichnen sind, müssen die für Mai geplanten Vorstellungstermine von „Das Sams“ und „Frederick“ sowie der Theaterspaziergang „Begegnungen der sonderbaren Art“, der für den 19. Mai vorgesehen war, leider abgesagt werden. Ebenso die Konzerte der Reihe KunstKlang am 21., 22. und 23. Mai. Die Lage ist im Moment noch schwer absehbar und Vorbereitungen, die eines gewissen Vorlaufs bedürfen, können nicht getroffen werden. Inhaber von Karten für die genannten Veranstaltungen können sich entweder den Kartenpreis erstatten lassen oder, wenn möglich, auf einen späteren Vorstellungstermin umbuchen. Lediglich für den Theaterspaziergang und für die KunstKlang-Konzerte am Pfingstwochenende gibt es keine Nachholtermine.

Die erste Vorstellung der Kreuzgangspiele findet nach aktueller Planung am 3. Juni statt: Der Theatersommer 2021 wird mit der Premiere von „Dracula“ im Kreuzgang beginnen. Regie führt Intendant Johannes Kaetzler. Die Mitarbeiterinnen des Kartenbüros sind unter der Telefonnummer 09852-90 444 sowie per E-Mail an kulturamt@kreuzgangspiele.de erreichbar.

Informationen und alle Vorstellungstermine im Juni, Juli und August gibt es auch auf www.kreuzgangspiele.de

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

WEITERE ARTIKEL