Kartenvorverkauf für die neue Spielzeit gestartet

+
Frankenstein hat im Herbst Premiere.

"Frankenstein" und "Romeo und Julia" in der neuen Spielzeit.

Das Theater der Stadt Aalen hat den Kartenvorverkauf für die großen Herbstproduktionen "Frankenstein" und "Romeo und Julia" gestartet. Ab jetzt können online unter www.theateraalen.de und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen Karten erworben werden. Jonathan Giele und Marco Kreuzer haben eine Bühnenfassung des berühmten Romans von Mary Shelley verfasst, die am Samstag, 2. Oktober, im neuen Theatersaal im Kulturbahnhof Premiere feiern wird. Alice-Katharina Schmidt, Margarete Lamprecht und Arwid Klaws spielen darin die Hauptrollen. Zum Inhalt: Um den Tod zu besiegen, forscht Viktor Frankenstein mit zweifelhaften Methoden und erschafft aus toten Körpern eine lebendige Kreatur. Doch dann erschrickt er selbst vor seiner eigenen Schöpfung und verleugnet sie mit tödlichen Folgen für alle, die ihr begegnen. Frankenstein hat die Wahl, die Konsequenzen seiner Schöpfung eskalieren zu lassen, oder Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen und die Wut des Wesens zu besänftigen, indem er dessen Wunsch nach Gemeinschaft erfüllt und eine zweite Kreatur erschafft. Ab dem Freitag, 22. Oktober, wird William Shakespeares berühmtestes Bühnenwerk "Romeo und Julia" in Kooperation mit House of Dance Keraamika und der Musikschule Aalen wieder zu sehen sein. Die Mischung aus Sprech- und Tanztheater wird gefördert von der Baden-Württembergstiftung. In Verona sind die Familien Capulet und Montague seit Generationen verfeindet. Da schleicht sich Romeo, ein junger Montague, auf einen Maskenball der Capulets und begegnet Julia für einen kurzen Moment. Aber der genügt, um sich unsterblich ineinander zu verlieben. Die beiden versuchen das Unmögliche: Sie heiraten heimlich am nächsten Tag und wollen es Kraft ihrer Liebe mit der hasserfüllten Weltordnung ihrer Familien aufnehmen. Doch es soll alles anders kommen…

Termine: Freitag, 17. September 2021, 18 Uhr KubAA tanzt Kulturbahnhof Samstag, 18. September 2021, 10 Uhr Spielzeitumzug Start: Rathaus Sonntag, 19. September 2021, 11-18 Uhr Sonntag a la KubAAna Kulturbahnhof Freitag, 24. September 2021, 18:30 Uhr Planet der Hasen Schloss Fachsenfeld Samstag, 25. September 2021, 18:30 Uhr Planet der Hasen Schloss Fachsenfeld Sonntag, 26. September 2021, 15 Uhr Die große Erzählung – Die Odyssee in einer Stunde (8+) Schloss Fachsenfeld Mittwoch, 29. September 2021, 19 Uhr Das Heimatkleid Altes Rathaus Samstag, 02. Oktober 2021, 20 Uhr Frankenstein PREMIERE Kulturbahnhof, Theatersaal Sonntag, 03. Oktober 2021, 19 Uhr Frankenstein Kulturbahnhof.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

WEITERE ARTIKEL

Kommentare