Leuchtiges Kantiges

+
Die Galerie Zaiss zeigt noch bis Sonntag Kunst von Klaus Joas.

Aalen. Klaus Joas begleitet schon über zehn Jahre mit seinen Acrylglas Arbeiten die Galerie Zaiss. Nun sind seine Arbeiten dort noch bis zum Sonntag, 14. November zu sehen. Joas setzt sich in seinen Bildern und Objekten mit dem Thema Licht auseinander. Seine Arbeiten aus farbigem Acrylglas sind vom Lichteinfluss abhängig. Alle Arbeiten sind der Konkreten Kunst zuzuordnen;

sie beziehen sich nicht auf Figuren, Gegenstände oder die Natur, sie werden einzig durch die Form, die Fläche und die Farbe bestimmt.

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften. Geöffnet ist die Galerie noch bis zum 14. November – Do., Fr. und So. 14 – 18 Uhr. Adresse: Langertstraße 44, 73431 Aalen. Tel.: (07361)32990.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare