Maybebop: Best off nach 20 Jahren

+
Maybebop kommen am 11. November nach Aalen.

A Cappella Band kommt in die Stadthalle Aalen. Mit etwas Glück sichern sich drei Leser Gratiskarten.

Aalen. Mit ihrem ersten Jubiläumsprogramm „Best off“ - nach den ersten 20 Jahren - gastiert die A Cappella Band Maybebop am Samstag, 11. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Unsere Zeitung verlost Karten.

Geht es um Kratzer bei neuen Dingen, sind sich wohl alle einig: Weniger sind mehr. Was komisch ist, denn bei alten Dingen sind es doch gerade die Kratzer und Schrammen, die sie so wertvoll machen. Sie zeugen davon, dass etwas gebraucht und genutzt wurde.

Karten zu gewinnen

Die Band Mayebebop jedenfalls ist stolz darauf, dass sie schon etwas hinter sich hat. Bestandsaufnahme von Jan Bürger (Countertenor), Lukas Teske (Tenor und Beatbox), Oliver Gies (Bariton) und Christoph Hiller (Bass): Über 20 Alben haben sie produziert und mit ihren eingängigen, grandios getexteten Songs zahllose „Sistemfeler“ aufgedeckt. Sie sind neugierig, nah dran am Puls der Zeit und sich für keinen Kinderkram zu schade.

Mit über 2.000 Konzerten vor über einer Million Besuchern mit gutem Sound, kunstvollem Lichtdesign und pfiffiger Videoshow überzeugen sie ihre Fans.

Der Lack ist ab - und das ist das Beste, was Mayebebop passieren konnte. Die Jungs sind authentisch, ihre reife Kunst ist monumental und ihre Bühnenshows werden immer knackiger, je älter sie werden. Sie sind das, was besser bleibt. Und gerade wegen ihrer Schrammen sind sie immer noch wie neu.

Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Aalen, unter Tel.: (07361) 52-2359 und im Internet unter www.reservix.de erhältlich.

Verlosung: Die Ostalbkultur verlost 3 x 2 Karten für den Abend mit Maybebop in der Stadthalle Aalen. Einfach bis Montag, 7. November eine E-Mail mit dem vollständigen Namen schicken an: m.schmelter@sdz-medien.de schicken. Stichwort: „Maybebop“.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

Kommentare