„Metamorphosen“ in der Schloss-Scheune

+
Werke von Dietmar Schmid sind ab Freitag, 15. Oktober, in Essingen zu sehen.

Essingen. „Dietmar Schmid – Metamorphosen“ ist der Titel der nächsten Ausstellung in der Schloss-Scheune von Freitag, 15. Oktober, bis Sonntag, 7. November. Metamorphosen, als bildhafte und körperliche Verwandlungen, gehören elementar zur bildenden Kunst. In der Ausstellung zeigt Schmid Metamorphosen in Bildern, Lichtobjekten und Skulpturen, meist an Beispielen des Menschen.

Vernissage ist am Freitag, 15. Oktober, 19 Uhr. Geöffnet ist immer samstags von 13 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare