Schorndorfer Manufaktur holt das Triple

  • Weitere
    schließen

Schorndorfer Musikclub wird zum dritten Mal für die Qualität des Musikprogramms ausgezeichnet.

Schorndorf. Großartige Nachrichten aus Schorndorf: Der Musikclub Manufaktur gewinnt zum dritten Mal den Applaus-Preis der Bundesregierung. Die Jury zeichnet damit das kulturell herausragende Livemusikprogramm aus. Die Auszeichnung ist verbunden mit einer Prämie von 10 000 Euro.

Applaus steht für „Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) verleiht den Applaus für qualitativ anspruchsvolle, trendsetzende, kreative und herausragende Livemusikprogramme und Spielstätten. Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters ehrt Konzertprogramme unabhängiger Musikclubs sowie Veranstaltungsreihen aus allen Genres der Popularmusik wie Rock, Hip-Hop, elektronische Musik und Jazz.

Ausgelobt wird der Preis von der Initiative Musik. Die Initiative Musik ist die zentrale Fördereinrichtung der Bundesregierung und der Musikbranche für die deutsche Musikwirtschaft. Werner Hassler, Programmgestalter der Manufaktur, sagt voller Begeisterung: „Es ist wirklich sensationell, dass wir jetzt endlich das Triple geholt haben!“

Coronabedingt findet die Preisverleihung in diesem Jahr online statt. Am Dienstag, 29. Juni, wird Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, den Preis live aus dem „Säälchen“ am Berliner Holzmarkt verleihen.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

WEITERE ARTIKEL