Treffen mit KISS-MISTA

+
Die Ausstellung MISTA besticht durch Exponate von 26 Künstlerinnen und Künstlern aus den unterschiedlichsten Stilen und Genres.

Nach sieben Wochen öffnen sich am Samstag und Sonntag noch einmal die Schlosstüren zu den Werken von 26 Künstlerinnen und Künstlern.

Abtsgmünd-Untergröningen. Am 11. Dezember endet die Mitgliederausstellung des Kunstvereins KISS auf Schloss Untergröningen. Nach sieben Wochen öffnen sich am Samstag und Sonntag noch einmal die Schlosstüren zu den Werken von 26 Künstlerinnen und Künstlern, von denen vor allem am Sonntag einige persönlich in der Ausstellung anwesend sein werden.

Mit dabei bei KISS-MISTA sind in diesem Jahr: Toulin Balabaki, Peter Betzler, Claudia Braner, Jutta Deißler, Klaudia Dietewich, Hanne Dittrich, Ivana Dorn, Alois Guschlbauer, Heidi Hahn, Margit Hanz, Margarete Herr, Anna Jung, Monika Kaminska-Merz, Annette Kämmerer, Hans Paul Kienzle, Heike Köhler, Claudia Kuhn, Vanesa Kurbel-Bengesser, Waltraud Pfitzer-Stütz, Margarete Rebmann, Josef A. Schaeble, Frank Schwab, Margrit Schulz, Yusupha Tamba, Künstlerduo verstoffwechselt (Gudrun Staiger & Rudi Beutinger) und Rainer Vogt.

Geöffnet: Samstag, 10. Dezember von 14 – 18 Uhr und Sonntag, 11. Dezember von 11 bis 18 Uhr. Eintritt: 5 Euro. Infos unter: www.kiss-untergroeningen.de.

Zurück zur Übersicht: Ostalb-Kultur

Mehr zum Thema

Kommentare