100 Tage Wir Wunder Ostalb

Aalen. Am 25. März feiert die von der Kreissparkasse Ostalb initiierte und unterstützte Online-Spendenplattform www.wirwunder.de/ostalb ihre ersten 100 Tage.

Sparkassenchef Markus Frei: „Das nehmen wir gern zum Anlass, unsere zweite Verdopplungsaktion auf Wir Wunder Ostalb durchzuführen und dafür 15 000 Euro zur Verfügung zu stellen. Teilnehmen können alle 98 aktuell registrierten und aktiven Projekte, die ein weites Spektrum abdecken. Vom Gmünder Verein Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal über die Förderung junger Klimaschutzaktiver beim BUND-Regionalverband Ostwürttemberg und die Kunstprojekte des Aalener Kollektivs K bis hin zur neuen Tribüne im Sportstadion des TSV Hüttlingen.“

Um 9 Uhr startet die Verdopplungsaktion am Freitag, 25. März. Einzelspenden von bis zu 50 Euro werden dann solange verdoppelt, bis das 15 000 Euro Verdopplungsbudget an die Projekte verteilt ist. Frei: „Wir sind begeistert, dass mit Unterstützung unserer Online-Spendenplattformen bereits mehrere hundert gemeinnützige Projekte realisiert werden konnten.“

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare