14 Sturm-Einsätze für Polizei und Feuerwehr im Ostalbkreis

+
Symbolbild

In Gschwend fiel ein Baum auf ein fahrendes Auto. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Aalen. Am Freitagabend und in der Nacht rückten Feuerwehr und Polizei im Ostalbkreis zu insgesamt 14 witterungsbedingten Einsätzen aus. Meist wurden umgestürzte Bäume von der Fahrbahn geräumt. In Gschwend fiel ein Baum auf einen fahrenden Pkw, der Fahrer blieb unverletzt. Ein Zelt wurde durch die Feuerwehr gesichert. Ein Pkw in Aalen wurde durch einen verwehten Mülleimer beschädigt und in Schwäbisch Gmünd ein Anhänger umgeworfen. Verletzt wurde niemand.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare