17-Jährige unsittlich betatscht

+
Symbolbild

Der Tatverdächtige soll ein Messer dabei gehabt haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Allmersbach im Tal. Eine 17-jährige wurde am Sonntag in Allmersbach im Tal-Heutensbach im Rems-Murr-Kreis unsittlich betatscht. Das teilt die Polizei mit. Das 17-jähriges Mädchen lief um kurz nach 17.30 Uhr auf dem Gehweg der Allmersbacher Straße, als sie plötzlich von einem fremden Mann angegangen wurde. Der Mann kam von einem dortigen Gebüsch heraus und fasste dem Mädchen an die Brust. Die junge Frau schrie, trat zurück und flüchtete daraufhin zu Fuß.

Die Polizei in Weissach im Tal hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen und bittet nun um sachdienliche Hinweise, die unter Tel. (07191) 35260 entgegengenommen werden.

Von dem Tatverdächtigen, der bei der Tatausführung ein Messer mit sich führte, liegt folgende Beschreibung vor: Er war ca. 170cm bis 180cm groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt, hatte schwarze dunkle Haare, trug einen Dreitagebart, eine dunkle Kapuzenjacke und dunkle Jeans.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare