Am Mittwoch zeigt sich immer wieder mal die Sonne

  • Weitere
    schließen

Es wird wieder kühler: maximal 13 bis 18 Grad

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb einen munteren Wechsel aus Sonne und Wolken, die teilweise auch mal dichter sein können. Ganz vereinzelt kann sich auch der ein oder andere kurze Schauer bilden. Im Vergleich zu den vergangenen Tage, machen die Werte einen deutlichen Satz nach unten: maximal noch 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden es in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Ellwangen,17 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 18 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Es kühlt ab auf 12 bis 6 Grad. Auch am Donnerstag gibt es einen Mix aus Sonne, Wolken und lokalen Schauern. Der Freitag wird ein wechselhafter Tag, es sind einige Schauer unterwegs. Die Höchsttemperatur liegt bei 17 Grad. Am Wochenende dominieren die Wolken, speziell am Samstag kann es dazu immer wieder mal regnen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL